Die beste Lösung für Flottenkunden

Gerade bei Fahrzeugen die stark frequentiert werden, sind üble Gerüche ein lästiges und oftmals geschäftsschädigendes Thema.

 

Autos, die vermietet werden - Taxis in denen sich zahllose Menschen die Klinke in die Hand geben - Busse und Lkw´s mit ihren Fahrern und Passagieren.

Abgesehen vom merkbaren Geruch und seinen unangenehmen Folgen, ist das wirkliche Problem mit freiem Auge nicht direkt sichtbar - aber umso präsenter.

Autos sind geschlossene Räume, in denen sich Bakterien und Viren wohl fühlen können.

Vor allem die Bakterienbelastung steigt, zusammen mit der Anzahl von Reisegästen und Kunden, die täglich transportiert werden, stark an.

Die deswegen notwendige regelmäßige Reinigung kostet Zeit und Geld.

Mit dem Oxy3-Car bieten Sie Ihren Kunden Sicherheit und Sauberkeit

> ohne großen Aufwand - für die ganze Flotte einsetzbar - kostengünstig & umweltfreundlich

 Niesen und Husten

Ein kleiner Schnupfen mag kein Grund sein zu Hause im Bett zu bleiben. Verlässt der Mensch die eigenen vier Wände, folgen seine Erreger ihm aber auf dem Fuße und verteilen sich wenig appetitlich per Tröpfchen in Atemluft und Kontaktzonen. 

Egal wieviel Luft und Oberflächen so kontaminiert sind - der Oxy3-Car findet und neutralisiert Keime und Gerüche - in jeder Fuge. 

Türgriffe

So sehr man sich auch bemühen mag wenig Fremdes anzufassen. 

Türgriffe von Autos und Häusern, Einkaufswägen und Haltegriffe, Rufknöpfe an Ampeln und Liftanlagen, Geländer und Toilettenspülungen. Alle sind sie Treffpunkt  für Mensch und Bakterien. 

Wir können nicht überall desinfizieren - aber in Fahrzeugen, stoppen wir Alles.  

Was wir berühren, tragen wir weiter

Nicht nur an den Händen, sondern um uns herum. Wir essen und trinken, haben fettige Finger und verschiedene Parfüms, wir schwitzen, tragen und berühren.

Öffentliche Transportmittel bekommen von Allem - und Allen - ein bisschen was ab. Auch den Geruch. Und zu viele Düfte gefallen niemandem mehr.

Für immer und ewig

Bestimmte Gerüche wird man nicht mehr los. Jeder Taxifahrer hat wohl seine Geschichte vom umgekippten Bier und dem schalen Restgeruch von Erbrochenem. Mietwägen riechen leider zu oft - unter dem Geruch nach frischer Reinigung -doch nach Schweiß und Burger. 

Je länger ein Geruch sich festsetzen kann ,desto penetranter wohnt er in Pölstern und Himmel, in Teppichen und Türverkleidung. 

Warm und kuschelig

Fußmatten und die Standheizung, Stoffe und Pölster,

Viren, Bakterien und Keime gedeihen prächtig in warmer und feuchter Umgebung. 

Da sind Taxis und Busse, U-Bahnen und Züge natürlich ein gefundenes Fressen und schönes zu Hause. Auch tägliches Putzen reinigt nicht in die Tiefe von Pölstern und Teppichen. Der Oxy3-Car schon.

FRESH

&NEW

Ob ein Fahrzeug die ganze lange Saison an einem Standort bleibt, oder seinen Mieter durch die Weltgeschichte trägt:

 

Ständig wechselnde Bewohner, Sonnenhitze und Sand, Parfum und Bodylotion, Eigengeruch und feuchte Wäsche.

Die Mieter wechseln, aber Etwas bleibt zurück. Oxy3-Car erfrischt und desinfiziert - schnell und unkompliziert.

 

Schon steht das Gefährt - wie neu produziert - für das nächste Abenteuer bereit. 

Bieten Sie Ihren Kunden,
was andere nicht können!

Oxy3 Ozongeräte Produktion GmbH
Parkring 1
A-8712 Niklasdorf
Tel: +43 3842 / 81516-0

Fax: +43 3842 / 81516-10
office@oxy3.at

© Oxy3 Ozongeräte Produktion GmbH